Fladenbrot


Fladenbrot mag ich ziemlich gerne! – Kennen gelernt zuhause (innen und seitlich mit Frischkäse bestrichen und seitlich in Schnittlauch getaucht), hat mich das Fladenbrot weiter begleitet durch meine ersten Cafés (belegt mit Schinken, Käse, Tomate und Zwiebel) und ist auch heute ein häufiger Bestandteil meiner Küche (z.B. eingetunkt in Hummus). Im Rahmen der Entstehungsgeschichte habe ich mir dann vor einer ganzen Weile mal schwarzen Sesam gekauft (den ich übrigens auch ohne Fladenbrot ziemlich mag) und auf das richtige Rezept gewartet. Und das ist mir nun untergekommen…. 

Gefunden bei Slava gibt es dieses total simple und doch so leckeres Rezept welches ich es gleich auch an Euch weitergeben möchte.
FLADENBROT

Zutaten:
  • 220ml lauwarmes Wasser
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL neutrales Öl
  • 360gr Mehl
  • 1 TL Salz
  • Weißer und Schwarzer Sesam
  • Olivenöl zum Bestreichen
Und so geht’s:
Verrührt Hefe, Zucker und Wasser und lasst die Mischung ca 10 Minuten gehen. Anschließend gebt ihr alle Zutaten in eine große Schüssel oder Küchenmaschine und verknetet die Menge ca 6-8 Minuten. Formt eine Kugel und lasst den Teig in der Schüssel ca 30 Minuten gehen. Den Teig anschließend ausrollen, dabei immer noch relativ dick lassen. Mit einem angefeuchteten Finger Löcher in den Teig drücken. Dann mit Wasser und etwas Olivenöl bestreichen und den gemischten Sesam nach Belieben drauf streuen. Nochmals 15Minuten gehen lassen und bei 200grad Ober-/Unterhitze ca 8-10 Minuten backen.

Ich hoffe euch schmeckt das Fladenbrot und vielleicht wollt ihr mir ja erzählen in welcher Kombination ihr das gerne esst….
Übrigens immer noch schöne Grüße aus Kanada, Bilder und Miniberichte findet ihr unter „sie reist auch gerne“
Viel Spaß beim Nachbacken und Experimentieren,
Eure AK

YOU MIGHT ALSO LIKE

EM – Das Finale Nordirland : Schweden
July 10, 2016
Nussiger Osterkranz
March 23, 2016
Adventsfrühstück
December 13, 2015
Hefezopf und Kürbismarmelade
November 15, 2015
Sonnenblumenkern Brötchen
October 26, 2015
Quinoa-Brötchen
October 16, 2015
(A)Sychronbacken #6 – Buttermilch Toastbrot
October 14, 2015
Herbstliches Sonntagsfrühstück
October 11, 2015
Buttermilch trifft Limette
June 22, 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.