Himbeershake


Zum Osterbrunch gibt es bei uns nicht nur leckere Sachen zu essen, oder auch noch ein paar Besonderheiten, wie z.B. einen Saft, Smoothie oder Shake. Dieses Jahr habe ich mal wieder ein bisschen die Tiefkühltruhe geplündert und habe schonmal einen Himbeershake gemixt. Natürlich könnt ihr auch alle anderen Beerensorten für diesen Shake verwenden!

Himbeershake

Himbeershake

Zutaten:

  • 200g TK Himbeeren (können auch bereits schon aufgetaut sein)
  • 200ml Milch
  • 200g Naturjoghurt
  • 2 EL Honig
  • Vanilleschote

siebaecktgern_Himbeershake - 2

Und so geht’s:

  1. Alle Zutaten in einem Mixer geben und ca. 60 Sekunden mixen.
  2. Den Shake in eine Karaffe oder kleine Fläschen/ Gläser füllen und an jedem Platz stellen.
  3. Wenn ihr den Shake schon vorbereiten wollt, kann es passieren, dass sich die Milch und Himbeere sagt etwas absetzt – dann einfach nochmal ordentlich verrühren und dann servieren.
  4. Der Himbeershake schmeckt besonders gut, wenn er kalt ist, daher ggf. vorher noch im Kühlschrank aufbewahren.

siebaecktgern_Himbeershake - 3

Viel Spaß beim Nachshaken und Experimentieren,

Eure, Anna-Karina

YOU MIGHT ALSO LIKE

Gefüllte Datteln aus dem Orient
January 15, 2017
Manchmal muss es Schokolade sein
July 16, 2016
EM – Das Finale Nordirland : Schweden
July 10, 2016
Erdbeermuffins
July 10, 2016
Rhabarber-Mandel-Muffins
July 04, 2016
Spiegelei- Waffel
Spiegelei-Waffeln
March 28, 2016
glutenfreie Eierlikörtorte
Eierlikörtorte
March 27, 2016
Tomaten-Mozzarella-Salat
Tomaten-Mozzarella-Salat
March 26, 2016
Obstsalat
March 25, 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.