EM – Das Finale Nordirland : Schweden


Herzlich willkommen, heute zum Finale der EM 2016. Ich berichte LIVE von dem packenden Finalspiel – denn es gab ja dieses Jahr eine regelrechte Überraschung wer ins Finale gekommen ist – (kleine Randnotiz: wer die EM nicht so verfolgt hat, dem sei hier nochmal gesagt) – es spielen heute: Nordirland gegen Schweden. Eine Kombination, die wir so dieses Jahr alle nicht erwartet haben. Beide Mannschaften haben sich in den letzten Wochen hervorragend geschlagen und wollen sich nun in einem Finale der Superlative messen!

Für Nordirland treten heute die Spieler Mehl, Natron und Buttermilch in der Formation SCONES an und für Schweden spielen Mehl, Hefe und Zimt in der Aufstellung ZIMTSCHNECKEN….

Beide Mannschaften sind gut vorbereitet und lassen von Beginn an ihre besten Spieler auf den Platz. Hier die detaillierten Infos zu den zwei heutigen Mannschaften:

NORDIRLAND - SPIELER und MANNSCHAFTSAUFSTELLUNG

Liste der Spieler/Zutaten:

  • 450g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Puderzucker
  • 25g Butter
  • 225ml Buttermilch
  • 1 Ei

 

Und so funktioniert die Formation SCONES:

Zunächst müssen die Eigenschaften eines jedes Spielers zu einem großen Ganzen transformiert werden. Deswegen brauchen wir ein wenig Vorbereitung – ein Trainingscamp sozusagen….

  1. Zum Aufwärmen stürmen Mehl, Salz, Natron und Puderzucker in die 11Meter – Schüssel und vermengen sich gut! Sie sind jetzt eine Einheit und gut für das eigentliche Spiel vorbereitet.
  2. Als nächstes ist das Mittelfeld dran: Hierzu geht die Butter auf die Stürmer-Einheit zu und mischt da kräftig mit, bis auch sie teil der Gesamtmannschaft ist.
  3. Und dann noch die Verteidigung: Buttermilch als Verteidiger und das verrührte Ei im Tor – beide vermengen sich zu der bisherigen Mannschaft. Hier ACHTUNG: die Vorbereitung darf nicht zu lange dauern, sonst wird die Mannschaft klebrig und zäh.
  4. Das Motto dieser Mannschaft: Schnelles Arbeiten!
  5. Wenn nun alle Spieler Teil der Gesamtmannschaft sind, wird ausgerollt und die Formation SCONES vorbereitet. Ich habe mich aus taktischen Gründen für dünne Scones entschieden, ihr dürft aber auch gerne ein bisschen dickere, ähm ich meine muskulösere ausstechen.
  6. Um richtig für das Spiel aufgewärmt zu sein, wird nun der Backofen auf 170°C aufgeheizt und die Scones für ca. 10 Minuten gebacken, bis sie eine goldbraune Farbe haben.

 

Nun ist also die Mannschaft Nordirland bereit und stehen schon in den Startlöchern!

siebaecktgern_Europakochen_ - 4

 

SCHWEDEN - SPIELER und MANNSCHAFTSAUFSTELLUNG

SCHWEDEN – Spieler/Zutaten:

  • 100g Butter
  • 400ml Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 120g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1kg Mehl
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • Hagelzucker (optional) -> sitzt quasi auf der Ersatzbank.
  • 6 EL Butter
  • 6 EL brauner Zucker
  • 6 TL Zimt

 

Und so hat der Trainer die Mannschaft aufgestellt:

  1. Zunächst wird die Butter bei mittlerer Hitze im Topf laufen gelassen (zerlassen) und mit der Milch aufgeschüttet. Beides in eines große Schüssel geben (oder direkt in die Küchenmaschine) und mit der Hefe verrühren.
  2. Die Spieler Zucker, Salz und Mehl werden dann ebenfalls auf’s Feld (aka Küchenmaschine) geschickt und kräftig trainiert (vermengt) bis eine glatte und elastische Mannschaft entstanden ist. Ggf. noch ein bisschen Armtraining investieren und mit den Händen nachhelfen. Anschließend gibt es auf dem Trainingsplatz eine 30-minütige Ruhepause unter einem Handtuch.
  3. Die Mannschaft müsste jetzt gewachsen sein und daher wird sie noch einmal kräftig durchgeknetet und in 2 Gruppen aufgeteilt – beide werden ordentlich zu einem großen Rechteck ausgerollt.
  4. Nun folgt der Feinschliff – ein Peeling aus Zimtbutter. Dazu die Butter mit dem Zucker und Zimt verkneten und gleichmäßig auf beiden Rechtecken verteilen.
  5. Die Rechtecke werden nun von der Längsseite aufgerollt und in ca. 1-2 cm breite Stücke geschnitten und in Muffinförmchen gelegt und es folgt nochmal eine Pause von weiteren 30 Minuten.
  6.  Damit die Spieler nun auch für das wichtigste Spiel im Jahr richtig brennen, muss ein bisschen eingeheizt werden. Zunächst werden alle mit dem verrührten Ei bestrichen und mit Hagelzucker bestreut. Dann folgt ein Saunagang im 200°C heißen Backofen für ca. 7-10 Minuten.

 

Die Mannschaft darf im Anschluss dann wieder etwas abkühlen bevor sie auf das Spielfeld gehen.

 

siebaecktgern_Europakochen_ - 8

 

Beide Mannschaften sind nun also bereit und treten jetzt gegeneinander an. Zunächst lost der Schiri die Seiten aus:

 

siebaecktgern_Europakochen_ - 11

 

Schweden beginnt:

siebaecktgern_Europakochen_ - 9

 

 

Die Nord-Iren übernehmen sofort den Ball und machen ein wirklich gutes Spiel:

siebaecktgern_Europakochen_ - 13

 

Und was ist das – Handspiel der Schweden. Das darf doch nicht wahr sein – stehen wir heute in einem Finale oder wo? Elf-Meter für die Nord-Iren.

 

siebaecktgern_Europakochen_ - 16

siebaecktgern_Europakochen_ - 17

Und versenkt. Es steht 1:0 für Nordirland.

 

Und nun geht das Spiel weiter – Schuss durch Schweden und abgeblockt durch den Nord-Irischen Torwart!

 

siebaecktgern_Europakochen_ - 19

 

Noch 30 Minuten und ein weiterer Angriff der Schweden:

siebaecktgern_Europakochen - 2

 

Aber was ist das? – Der schwedische Top-Stürmer hat sich verletzt. Ob sie das Spiel nochmal rumreißen können? – Ich wage es zu bezweifeln…
siebaecktgern_Europakochen - 1

 

 

Und das Spiel ist aus!  NORDIRLAND wird Europameister – ich muss es nochmal sagen: Wer hätte das gedacht??? Mein persönlicher Favorit sind ja eindeutlich die schwedischen ZIMTSCHNECKEN – aber so ist das im Sport – man kann nicht immer gewinnen!

 

Und hiermit gebe ich ab und bedanke mich bei Peter von Aus meinem Kochtopf, der dieses tolle Europakochen (bei mir war es ja eher ein Europabacken) organisiert hat und für alle Teilnehmer die Playmobil Mr. – Kick Figuren organisiert hat. Es war mir eine Freude Moderator zu sein und hoffe auf eine Wiederholung in zwei Jahren zur WM. Wer dann wohl Weltmeister wird?

Hier findet ihr eine Zusammenfassung des Bloggerevents und vieler anderer Teilnehmer und Rezepten der teilnehmenden Fußballmannschaften!

 

Viel Spaß beim Nachbacken und Experimentieren,

Eure Anna-Karina

Blogevent EuropaKochen 2016 - Wir kochen uns durch Europa

YOU MIGHT ALSO LIKE

Gefüllte Datteln aus dem Orient
January 15, 2017
Manchmal muss es Schokolade sein
July 16, 2016
Erdbeermuffins
July 10, 2016
Rhabarber-Mandel-Muffins
July 04, 2016
Spiegelei- Waffel
Spiegelei-Waffeln
March 28, 2016
glutenfreie Eierlikörtorte
Eierlikörtorte
March 27, 2016
Tomaten-Mozzarella-Salat
Tomaten-Mozzarella-Salat
March 26, 2016
Himbeershake
Himbeershake
March 26, 2016
Obstsalat
March 25, 2016

1 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.